Seit 40 Jahren für Sie
im Einsatz. Ein guter
Grund zum Feiern.

Um unseren Kunden von Anfang an gesamtheitliche, effiziente und energiesparende Lösungen offerieren zu können, bieten wir Ihnen bereits in der Planungsphase umfassende Unterstützung und Information durch unsere Spezialisten. So gewähren wir von Haus aus eine vorausschauende, nachhaltige und intelligente Realisierung Ihrer Projekte.

Unternehmensgeschichte

Unternehmens- geschichte

t

2019
Wir regeln das seit 40 Jahren.

Wir feiern unser 40-jähriges Bestehen und belohnen uns mit einer Überarbeitung unserer Corporate Identity und einem neuen Webauftritt.

2018
Was für eine Leistung.

LOHR ist bereits seit 39 Jahren erfolgreich am Markt tätig. Eine große Anzahl repräsentativer Projekte konnte in den vergangenen Jahren abgewickelt und an unsere Kunden übergeben werden.

2014
Vorsicht Alarm.

Das Alarm-Managementsystem EMA wird erfolgreich für den Einsatz bei Blaulichtorganisationen hausintern entwickelt.

2010
Let the sun shine.

Wir widmen uns intensiv dem Aufbau des Bereichs erneuerbare Energie und errichten unsere ersten Photovoltaikanlagen.

2008
Ein Neubeginn.

Nach nur 4 Monaten Bauzeit übersiedeln wir Anfang Juni in unser neues Gebäude im 23. Bezirk mit 2.700 m² Büro- und Lagerfläche.

2007
Zeit für ein neues Haus.

Durch die andauernde, positive Entwicklung des Unternehmens wird die Zusammenlegung unserer 5 Betriebsstätten und der Umzug in ein neues, modernes Gebäude nötig.

2006
Was für eine Ehre.

Unser Geschäftsführer Günter Slabihoud wird von der Stadt Wien zum Kommerzialrat ernannt.

2005
Normgerecht.

LOHR ist ab sofort ein nach den Qualitäts-Management-Richtlinien der DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziertes Unternehmen.

2004
Hoch die Gläser.

Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen mit 550 geladenen Gästen und blicken auf die fortdauernde positive Entwicklung unseres Unternehmens zurück.

2002
Konstantes Wachstum.

Die Großprojekte Gasometer und Entertainmentcenter werden zeitgleich mit 12 Telekommunikationsverstärker- stationen in Österreich und Deutschland übergeben. Gesamtauftragsvolumen ca. 30 Mio. ATS.

2001
Wir regeln das.

2 MSR-Großprojekte mit einem Auftragsvolumen von über 30 Mio. ATS werden erfolgreich abwickelt.

2000
Neue Strukturen.

Hans Lohr scheidet aus dem Unternehmen aus und Günter Slabihoud übernimmt 100% der Gesellschaftsanteile. Wir beschäftigen bereits 100 Mitarbeiter, der Umsatz beträgt über 100 Mio. ATS.

1999
LOHR übernehmen Sie.

Wir übernehmen das Elektrounternehmen Hönisch und die Betreuung namhafter Kunden der Siemens Landis & Staefa Division im Bereich Security nach deren Eingliederung in die Siemens AG.

1996
Störungsfrei.

Die Magistratsabteilung 32 beauftragt uns mit der Errichtung eines Störmeldesystems zur Überwachung und Fernbedienung von Heizungsanlagen und haustechnischen Einrichtungen für über 200 öffentliche Objekte.

1995
Gesundes Wachstum.

Als Kontrahent für Nachrichtentechnik betreuen wir zahlreiche Objekte der Stadt Wien sowie des Krankenanstaltenverbundes. Wir beschäftigen bereits 51 Mitarbeiter, der Umsatz wächst auf 50 Mio. ATS.

1994
Zeit für Veränderung.

Hans Lohr scheidet aus dem operativen Geschäft aus. An seiner Stelle übernimmt Günter Slabihoud zusätzlich die Unternehmensbereiche Elektrotechnik und Sicherheitstechnik.

1993
Neue Technologien.

Der EDV-Boom beginnt sich abzuzeichnen. Die Abteilung für Nachrichtentechnik mit dem Schwerpunkt Netzwerktechnik wird gegründet.

1990
Wien zählt auf uns.

Als offizieller System-Integrator für Regelprodukte von Landis & Staefa betreuen wir nun auch das Magistrat der Stadt Wien. Die Anzahl unserer Mitarbeiter wächst auf 34.

1989
Investitionen die sich lohnen.

Wir installieren unseren ersten CAD-Arbeitsplatz im Wert von ATS 180.000.-.

1987
Die Arbeitswelt verändert sich.

Der erste XT-Personalcomputer inklusive EDV-Branchenpaket wird angeschafft. In Kooperation mit dem Softwarehaus Edlinger wird die Branchensoftware ARINS entwickelt, welche später um die Module Kalkulation, Auftragsbearbeitung und Statistik erweitert wird.

1986
Am Puls der Zeit.

Das Kommunikationszeitalter hat begonnen. Für die Übermittlung von Bauberichten wird ein Telexgerät, einige Monate später das erste Faxgerät G1 angeschafft.

1985
Erfolgreich wachsen.

Wir expandieren in den branchennahen Bereichen der Heizung-Lüftung und Klimasteuerungen. Es folgen zahlreiche, erfolgreiche Projekte als Subunternehmer für Landis & Gyr. Der erste Verteiler wird entwickelt. Der Bereich des Schaltanlagenbaus entsteht. Die Anzahl unserer Mitarbeiter wächst auf 19.

1984
Es geht rasant bergauf.

Wir erhalten unseren ersten von vielen Aufträgen der Stadt Wien. Der Aufbau der Abteilung Steuer- und Regeltechnik beginnt.

1983
Safety First.

Lohr entwickelt die erste Alarmanlage in Eigenregie. Der Grundstein des Bereichs Sicherheitstechnik ist gelegt.

1980
Auf zu neuen Ufern.

Übersiedlung des Firmensitzes und der Lagerflächen in den 15. Bezirk in die Markgraf Rüdigerstraße 24. Wir beschäftigen bereits 3 Mitarbeiter.

1979
Das Wagnis beginnt

Hans Lohr und Günter Slabihoud gründen die Hans Lohr Ges.m.b.H in der Kaiserstraße 79 und einem kleinen Lager mit Schreibtisch in der Grenzgasse. Gemeinsam mit dem ersten Mitarbeiter werden Elektroinstallationen und Störungsbehebungen, vorwiegend im privaten Bereich durchgeführt.

Mitarbeiter & Karriere

Uns liegt die Zufriedenheit und Motivation unserer Mitarbeiter besonders am Herzen. Durch stetiges Wachstum schaffen wir nicht nur kontinuierlich neue Arbeitsplätze, sondern bieten auch attraktive Aufstiegsmöglichkeiten, Weiterbildungen und außergewöhnliche Sozialleistungen für unser gesamtes Team.

Wir geben für Sie Gas.

Unsere LOHR-Serviceflotte ist Tag und Nacht im Großraum Wien für Sie im Einsatz. So garantieren wir eine schnelle und professionelle Behebung von Störfällen zu jeder Tageszeit.

Unsere Zertifikate

Kontaktieren Sie uns.

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder Produkten? Unser Team kümmert sich jederzeit gerne um Ihre Anliegen.

Kontaktieren Sie uns